AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab 11.11.2018

Qualmi mit Sitz im schweizerischen Balterswil (nachfolgend «Anbieter») betreibt den Onlineshop «Qualmi.ch». Diese AGB regeln die Rechte und Pflichten der Kunden des Anbieters (nachfolgend die «Kunde/n») bei der Nutzung des Onlineshops sowie aller weiteren Dienstleistungen des Anbieters.

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

• 1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit dem Kunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden.

• 1.2 Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft.

2. Preise und Sonderangebote

• 2.1 Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung sind inbegriffen. Allfällige Versandkosten werden bei der Bestellung ausgewiesen.

• 2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten immer die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

3. Lieferbedingungen

• 3.1 Für Versandgebühren und Lieferzeiten gelten die Angaben auf der folgenden Seite: https://qualmi.ch/versand

• 3.2 Kunden im Ausland werden nicht bedient.

• 3.3 Wir übernehmen vollumfänglich die Garantie für alle Pakete bei Innlandsendungen bis zur Zustellung. Für zugestellte Pakete, welche vor der Haustüre verschwinden kann der Anbieter nicht haften.

• 3.4 Allfällige Versandgebühren werden vor dem Bestätigen der Bestellung angezeigt. Der Kunde akzeptiert diese bei der Abschliessung der Bestellung. Sollten die Versandgebühr vom verrechneten Betrag abweichen, besteht deswegen kein Anrecht auf Rückerstattung jeglicher Art.

• 3.5 Für Retoursendungen / Umtausch hält sich der Anbieter das Recht vor, eine Gebühr von 10% des Warenwerts, oder eine Pauschale von CHF 10.-, plus die geleisteten Versandgebühren als Verarbeitungsgebühren dem Kunden zu verrechnen.

• 3.6 Der Kunde muss für eine Bestellung zwingend mindestens 18 Jahre alt sein.

4. Widerrufsrecht und Rücktrittsrecht

• 4.1 Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz können die Kunden den Kaufvertrag innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Strafzahlung widerrufen sofern das Produkt nicht gebraucht und die Verpackung nicht geöffnet wurde. Die Frist für die Wahrnehmung dieses Rechts beginnt an dem Tag, an dem die Ware beim Kunden eintrifft. Der Kunde kann bereits gelieferte Waren auf seine eigenen Kosten zurückschicken. Bereits geleistete Zahlungen werden vom Anbieter zurückerstattet. Die Versandgebühren müssen dennoch bezahlt werden.

• 4.2 Wenn der Kunde vom Kauf zurücktritt wegen verspäteter Lieferung oder Mängel an den Produkten, für die der Anbieter verantwortlich ist, erstattet der Anbieter bereits bezahlte Beträge sowie die Rücksendungskosten zurück.

• 4.3 Aus hygienischen Gründen sind Liquids, Aromen oder Flüssigkeiten vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

5. Haftung und Garantie

• 5.1 Der Kunde hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst findet man unter https://qualmi.ch/kontakt.

• 5.2 Liegt ein Mangel vor welche den Garantiebedingungen des Anbieters zu vereinbaren sind, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in allen Fällen vorbehalten.

• 5.4 Liegt ein Garantiefall vor, kann der Kunde die Geräte per Post zuschicken.

6. Zahlung

• 6.1 Die Zahlung ist auf folgende Arten möglich:

o Der Kunde kann per Vorauskasse (Banküberweisung) die Zahlung tätigen.

o Der Kunde kann eine Zahlung per Kreditkarte tätigen. Akzeptiert werden alle gängigen Kreditkarten über den Dienstleister PayPal. Allfällige Gebühren werden bei der Zahlung angezeigt.

7. Wettbewerb / Newsletter

• 7.1 Der Anbieter veranstaltet regelmässige Wettbewerbe, bei welchen Produkte verlost werden. Im Zuge der Wettbewerbsteilnahme werden folgende Bedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert:

o Aufbau und Betrieb eines kostenlosen Newsletters. Der Kunde erhält nach der Teilnahme in unregelmässigen Abständen Emails zugeschickt.

o Es werden Daten erfasst und gespeichert sowie weiterverearbeitet: Persönliche Daten wie Name, Emailadresse, IP Adresse, Datum, Systemdaten, aufgerufene Seiten.

8. Haftung für die Online-Verbindungen

• 7.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

• 7.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten sowie in regelmässigen Abständen ändern.

• 7.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

• 7.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

8. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

• 8.1 Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

• 8.2 Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz des Anbieters zuständig. Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden